Sozialpädagoge (m/w/d) für vielseitige Stelle in Inobhutnahmegruppe

Eintrittsdatum: Ab sofort

Festanstellung in: Teil- und Vollzeit

Standort: Fürth

Du bringst Pioniergeist mit, hast Lust, dich und den Träger weiterzuentwickeln sowie Kinder, Jugendliche und ihre Familien in Krisensituationen zu begleiten? Dann werde Teil eines multiprofessionellen Teams und starte in einer Inobhutnahmestelle mit insgesamt 21 Plätzen in Fürth (Hessen). Verlasse dich auf unterstützende Kräfte, sodass du nicht alleine im Dienst bist und freue dich auf eine vielseitige Tätigkeit.

Deine Aufgaben – Das werden deine Aufgabenbereiche sein
  • Zuständigkeit für insgesamt 21 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 18 Jahren nach §§ 42 und 34 SGB VIII gemeinsam mit weiteren Kräften
  • Mittelpunkt der Tätigkeit: das Wohl des Kindes und die Krisenintervention
  • Fördern der Eltern-Kind-Beziehung durch Elternarbeit
  • Klärung weiterer Perspektiven sowie Hilfeangebote und enge Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
  • Gewissenhafte Dokumentation der Tagesabläufe und der Hilfeprozesse
  • Nachtdienste mit einem/einer weiteren Kolleg*in
Dein Profil – Das dürfen wir von dir erwarten
  • Staatlich anerkannter Sozialpädagoge (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d)
  • Berufserfahren oder Berufseinsteiger*in
  • Krisenfest und sehr guter Umgang mit herausfordernden Situationen
  • Freude an der eigenen Weiterentwicklung und an der des Trägers (z.B. tiergestützte Pädagogik, innovative Nachbetreuung aufbauen usw.).
  • Flexibilität, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
  • Ein Führerschein der Klasse B
Dein Angebot – Das können wir dir bieten
  • Starte in einer Inobhutnahmestelle in einem multiprofessionellen Team mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Vielfältige Gestaltungs- und Beteiligungsmöglichkeiten sowie innovative Hilfeangebote
  • Beginn zu deinem Wunschtermin mit 20 bis 40 Wochenstunden
  • Vergütung angelehnt an den TVöD plus gesetzliche Zulagen
  • Eine Sonderzahlung für spontanes Einspringen
  • 30 Tage Urlaub