Sozialpädagoge (m/w/d) für ambulante Familienhilfe

Eintrittsdatum: Ab sofort

Festanstellung in: Teil- und Vollzeit

Standort: Norderstedt

Dir ist es wichtig, deine Fähigkeiten und Interessen einzubringen? Dann starte jetzt bei einem vielfältig aufgestellten Träger, der sich durch Beständigkeit und Transparenz auszeichnet. Im Bereich der Schulsozialarbeit und der ambulanten Familienhilfe werden Kinder, Jugendliche und Familien unterstützt. Werde Teil des Teams der ambulanten Familienhilfe in Norderstedt und bringe deine Ideen und Fähigkeiten mit ein.

Deine Aufgaben – Das werden deine Aufgabenbereiche sein
  • Begleitung und Beratung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien nach §§ 30, 31 SGB VIII
  • Gemeinsames Meistern von herausfordernden Alltagssituationen
  • Kühler Kopf in Krisensituationen und Erarbeitung konstruktiver Lösungswege
  • Beteiligung an Projekten, die zusätzlich anfallen können
  • Einbeziehen der Ressourcen und Stärken jedes Einzelnen
  • Enge und verlässliche Zusammenarbeit mit Netzwerkpartner*innen
  • Sorgfältige Dokumentation der Fälle
Dein Profil – Das dürfen wir von dir erwarten
  • Staatlich anerkannter Sozialpädagoge (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d)
  • Idealerweise Berufserfahrung in den Hilfen zur Erziehung
  • Pluspunkt, aber kein Muss: eine Weiterbildung zum Familientherapeuten (m/w/d)
  • Lust auf eine herausfordernde Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsfeld
  • Freude am Einbringen deiner Fähigkeiten und Ideen in das Team
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke und Flexibilität
  • Ein Führerschein der Klasse B sowie ein eigener PKW
Dein Angebot – Das können wir dir bieten
  • Tätigkeit in der Sozialpädagogischen Familienhilfe und der Erziehungsbeistandschaft
  • Unbefristete Tätigkeit in Teilzeit (ab 20 Wochenstunden) oder Vollzeit ab sofort oder nach Absprache
  • Selbstständige Terminabsprache und flexible Einteilung der Termine mit den Familien
  • Eine faire Vergütung, angelehnt an den TVöD, eine betriebliche Altersvorsorge und 30 Urlaubstage
  • Kilometergeld und ein Tankgutschein
  • Supervisionen und Fortbildungsmöglichkeiten