Geschäftsführung Jugendhilfe (m/w/d)

Eintrittsdatum: Ab sofort

Festanstellung in: Vollzeit

Standort: Hamburg

Gesucht wird ein Geschäftsführer (m/w/d) für einen etablierten Anbieter der Jugendhilfe in Hamburg. Die Geschäftsführung ist mit einem engagierten Leitungsteam für die Organisation und Weiterentwicklung der Einrichtungen zuständig und der inhaltliche Schwerpunkt der Position liegt in der wirtschaftlichen Steuerung des Trägers. Der Anbieter arbeitet stadtteilbezogen und hat seine Angebote sozialräumlich ausgerichtet.

Dein Angebot - Darauf kannst du dich freuen
  • Anspruchsvolle Führungsposition mit viel Gestaltungsmöglichkeit bei einem etablierten und innovativen Träger in Hamburg 
  • Möglichkeit einer ausreichenden Einarbeitungszeit mit dem Gründer des Trägers 
  • Positives Betriebsklima 
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten Leitungsteam
  • Unbefristeter Vertrag in Vollzeit 
  • Attraktives Vergütungspaket
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten 
  • Fortbildungen und Supervision
  • Keine Zeitarbeit
  • Keine Kosten für dich
Dein Profil - Das bringst du mit
  • Studium der Betriebswirtschaft, des Sozialmanagements oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Berufs- und Leitungserfahrung, vorzugsweise in der Geschäftsführung oder Verwaltung
  • Umfassende Kenntnisse der relevanten Sozialgesetzgebungen und der Kostenträgerstrukturen in Hamburg 
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Verhandlungsstärke 
  • Kooperativer und motivierender Führungsstil 
  • Interesse an der Weiterentwicklung bestehender und neuer Angebote 
  • Strategisch-analytische Denk- und Arbeitsweise
  • Flexibilität, Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit
Deine Aufgaben - So wird dein Job
  • Verantwortung für die fachliche und strategische Steuerung der sozialen Dienstleistungen des Trägers mit dem Schwerpunkt der wirtschaftlichen Steuerung
  • Verhandlungsführung mit den unterschiedlichen Kostenträgern sowie Erstellung von Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen
  •  Sicherstellung der Rentabilität sowie der finanziellen Stabilität des Trägers
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der pädagogischen Gesamtleitung
  • Personalplanung und -führung von ca. 70 Mitarbeitenden  
  • Projektentwicklung neuer Angebote im Leitungsteam
  • Sicherung von Qualität und Einhaltung fachlicher Standards in den Einrichtungen 
  • Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung und Gremienarbeit