Stellvertretende Leitung (m/w/d) sozialer Dienste

Eintrittsdatum: 15.01.2023

Festanstellung in: Teilzeit

Standort: Hamburg

Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Leitungsposition im Bereich der Eingliederungshilfe erwartet dich. Starte als stellvertretende Leitung (m/w/d) im Unternehmensbereich Soziale Dienste bei einem etablierten, modernen und breit aufgestellten Träger der Eingliederungshilfe in Hamburg. Der Träger setzt sich mit verschiedenen Assistenz- und Wohnangeboten für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ein.

Deine Aufgaben – Das werden deine Aufgabenbereiche sein
  • Mitwirkung bei der Führung und Organisation des Dienstes im Hamburger Westen
  • Dienst- und Einsatzplanung
  • Pädagogische Arbeit und Assistenzleistungen
  • Durchführung von Dienstbesprechungen inklusive der Vor- und Nachbereitung
  • Hilfe- und Pflegebedarfsplanung
  • Verfolgung sozialrechtlicher Ansprüche der Klient*innen
  • Mitarbeit im Treffpunkt sowie sozialräumliches Arbeiten im Netzwerk
  • Bereitschaft, an unterschiedlichen Standorten zu arbeiten
  • Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Verwaltung und Organisation der Angebote
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen, Kooperationspartner*innen und Mitarbeiter*innenteams
Dein Profil – Das dürfen wir von dir erwarten
  • Sozialpädagoge (m/w/d), Pädagoge (m/w/d) oder Heilpädagoge (m/w/d)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Unterstützungsbedarf (auch psychischen Erkrankungen)
  • Erste Leitungserfahrung im Bereich der Behindertenhilfe
  • Kooperativer Führungsstil
  • Begeisterung für sozialräumliches Arbeiten
  • Gute sozialrechtliche Kenntnisse
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Interesse an konzeptioneller Weiterentwicklung
Dein Angebot – Das können wir dir bieten
  • Attraktives Gehaltspaket
  • Spannende Tätigkeit als stellvertretende Leitung in der Eingliederungshilfe bei einem interessanten und renommierten Hamburger Träger
  • Moderne Fachkonzepte und großer Gestaltungsspielraum
  • Kollegiales und positives Arbeitsklima
  • Starttermin nach Absprache
  • Betriebliche Altersvorsorge und Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten
  • HVV-ProfiTicket
  • Firmenfitness und Sabbatical-Möglichkeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und regelmäßige Supervision
  • Start ab: 15.1.2023 oder nach Absprache