Elbhelden – Recruiting für Pädagogik und Soziale Arbeit

+++ Bewerbungsgespräche am Telefon +++ von zuhause aus +++ kontaktlos bewerben +++ sicher vor Corona +++

Sozialpädagoge (m/w/d) für teilstationäre Suchthilfe

Voll- oder Teilzeit

image_pdf

  • Job Nummer 331 2
  • Fachbereich Eingliederungshilfe

Beschreibung

5 / 100

Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem modernen und etablierten Arbeitgeber wartet auf dich. Im Bereich der teilstationären Versorgung werden Menschen mit Suchterkrankungen in Wohngemeinschaften betreut. Der Träger bietet verschiedene Leistungen der sozialen Teilhabe in der ambulanten und teilstationären Suchtberatung, in der Pflege, sowie in der Kinder-und Jugendhilfe an.

Sozialpädagoge (m/w/d) für teilstationäre Suchthilfe

in Vollzeit oder Teilzeit und einem Starttermin nach Absprache.

 

Deine Aufgaben

  • Du berätst und unterstützt Menschen mit einer Suchterkrankung, die in einer teilstationären Wohngemeinschaft leben.
  • Die zu betreuenden Klienten haben oftmals auch psychiatrische Krankheitsbilder (Doppeldiagnose).
  • Zu deinen täglichen Aufgaben gehört die Begleitung zu Arzt- und Behördenterminen, Unterstützung rund um das Thema Wohnen und Versorgung, Arbeit, Freizeitgestaltung und Hilfen zur Kontaktgestaltung.
  • Gemeinsam mit deinen Klienten verfolgst du deren individuelle Ziele und stehst ihnen auch in Krisen zur Seite.
  • Du führst verschiedene Gruppenangebote durch und unterstützt das Zusammenleben der Bewohner innerhalb der Wohngemeinschaft.
  • Die Wochenorganisation sowie Dokumentation und Berichtswesen gehören neben der pädagogischen Arbeit zu deinen regelmäßigen Aufgaben.
  • Du begleitest deine Klienten im Teilhabeverfahren.

Dein Profil

  • Idealerweise bist du Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d).
  • Auch als Ergotherapeut (m/w/d) kannst du dich bewerben.
  • Berufserfahrung im sozialpsychiatrischen Kontext und in der Suchthilfe konntest du bereits sammeln.
  • Die professionelle Unterstützung suchterkrankter Menschen liegt dir am Herzen und du findest hier eine gute Balance zwischen Nähe und Distanz.
  • Die Arbeit in Gruppensettings und tagesstrukturienden Maßnahmen macht dir Spaß, sodass du deine Klienten hierzu motivieren kannst.
  • Du bist kein Eigenbrötler und magst es, Kontakte zu Schnittstellen und Kooperationspartnern zu pflegen.
  • Administrative Tätigkeiten wie Antragstellung, Leistungsdokumentation sowie das Erstellen von Verlaufsberichten gehen dir leicht von der Hand.
  • Ein Führerschein ist wichtig für deine Arbeit.

 

Dein Angebot

  • Du bekommst die Gelegenheit eigene Impulse zu geben und die konzeptionelle Weiterentwicklung des Bereichs mitzugestalten.
  • Die Stelle ist mit mindestens 30 Wochenstunden und unbefristet zu besetzen.
  • Du kannst zum nächstmöglichen Zeitpunkt starten.
  • Die Bezahlung erfolgt nach KAT und du erhältst 30 Tage Urlaub.
  • Supervision und Fortbildungen werden regelmäßig angeboten.

 

Du kannst dich auf unterschiedlichen Wegen bei uns bewerben. Am besten nutzt du dazu unser Onlineformular, die Post oder sende uns deine Bewerbungsunterlagen ganz einfach per E-Mail zu. Bitte gib bei deiner Bewerbung die Nummer des Stellenangebotes an: EW-331-2. Bei Fragen melde dich gern bei uns.

Elbhelden GmbH
Überseeallee 1, 20457 Hamburg
Cornelia Eckert
040 – 300 68 46 68
0160 – 93 74 99 50
bewerbung@elbhelden-personalberatung.de